6 Tipps wie du Geld sparst und gleichzeitig gesünder und glücklicher lebst!

 

Nach meinen Grundregeln zum Sparen aus dem letzten Artikel, habe ich hier noch ein paar weitere Tipps zum Sparen, die ich selbst befolge. Der positive Effekt neben dem Sparen ist hier eine gesündere und glücklichere Lebensweise.

 

#1 Lerne Kochen

Selbst zu kochen macht nicht nur Spaß, es ist meist auch gesünder und deutlich günstiger als Essen zu gehen. Dazu braucht man keine Kochbücher, es gibt unzählige Rezept-Webseiten (z.B. Chefkoch.de), Blogs oder Youtube-Videos mit denen man sich das Kochen beibringen kann.

#2 Trinke Wasser

Es ist einfach gesünder Wasser statt Softdrinks zu trinken, aber es ist auch günstiger. Am günstigsten wird es wenn man das eigene Leitungswasser trinkt. Leitungswasser ist das in Deutschland am besten kontrollierte Lebensmittel, dafür sorgt die Trinkwasserverordnung. Wer es noch sicherer haben möchte, kann sich auch einen Wasserfilter kaufen.

#3 Trainiere zu Hause oder draußen

Viele machen im Fitnessstudio Übungen, die sie auch gut zu Hause machen könnten, oder gehen aufs Laufband statt draußen joggen zu gehen. Die Begründung ist dann meistens, dass sie die Motivation brauchen Sport zu machen, und deswegen zahlen sie dann monatlich die Beiträge im Fitnessstudio. Es gibt im Internet unzählige Webseiten, Blogs und Youtube-Videos über das trainieren zu Hause mit eigenem Körpergewicht und zum Joggen braucht man nur ein paar gute Laufschuhe. Es werden auch immer mehr Outdoor Fitness Parks gebaut, wo man seine Fitness- oder Kraftübungen im Freien machen kann.

#4 Weniger Auto fahren

Das eigene Auto ist ein Luxus auf den viele nicht verzichten wollen und für einige Fahrten ist es auch einfach die beste Wahl. Aber die täglichen Kurzstrecken zur Arbeit, zum Einkaufen oder zum Besuch bei Freunden kann man oft deutlich effektiver mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Fahrrad erledigen, denn Kurzstrecken nutzen das Auto stärker ab und man verbraucht hier, weil der Motor gar nicht die Zeit hat warm zu laufen auch mehr Kraftstoff. Das Auto ist einfach nur bequemer. Wenn man statt dem Auto auch ab und zu zum Fahrrad greift tut man nebenbei auch noch etwas für die Gesundheit und die Umwelt.

#5 Höre auf zu rauchen!

Die gesundheitlichen Auswirkungen auf den Körper sind glaube ich gut bekannt aber auch die monetären müssen dir bewusst sein. Rauchst du ein Päckchen pro Tag sind das heute ca. 2.190€ pro Jahr, die du investieren könntest!

#6 Konzentrier dich auf die Dinge im Leben, die dich wirklich glücklich machen!

Sparen soll kein Selbstzweck sein. Du sollst nicht einfach nur dein Geld horten ohne Spaß zu haben und wie ein Stoiker leben. Diese Liste soll dir nur ein paar Ideen geben, wie du sinnlose Geldverschwendung bekämpfen kannst. Höre nicht kopflos auf die Marketingsprüche, die dir weismachen wollen, dass du unbedingt ein bestimmtes Produkt brauchst. Neue Gadgets, Luxusartikel usw. machen dich meist auch nur kurz glücklich. Versuche lieber herauszufinden was dich glücklich macht. Das sind meist Sachen, die nichts oder wenig kosten, wie z.B. Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen, etwas Neues zu lernen oder neue Erfahrungen zu machen.

 

Wenn dich das Thema interessiert, schau dir doch auch meine anderen Artikel übers Sparen an!

8 Grundregeln die du beim Sparen unbedingt beachten solltest

6 Tipps wie du im Alltag Geld sparen kannst

 

Wie siehst du das Thema? Welche Tipps kannst DU zum Thema Sparen geben?

 

Hast du noch keinen Broker für dein ETF- oder Aktien-Portfolio? Dann schau Dir doch flatex (Affiliate-Link) oder OnVista (Affiliate-Link) an. Mit den beiden habe ich auch gute Erfahrungen gemacht und sie sind laut justETF die günstigsten Online-Broker für ETF-Sparpläne.

Willst du dich mehr in die Themen Investieren, private Geldanlage oder Persönlichkeitsentwicklung einlesen. Dann ist bei meinen Buchempfehlungen für dich bestimmt etwas dabei.

Vielen Dank fürs Lesen und bis zum nächsten Artikel!

Entspannte Grüße

Dein Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*